von Rachel aus Hongkong

 

Das Gebet kann innerhalb der Gemeinde, aber auch außerhalb der Gemeinde erfolgen. Das Gebet kann mit dem Kreuz, aber auch mit dem Feuer erfolgen. Das Gebet kann mit unseren Händen gehalten werden, aber auch mit unserem ganzen Körper. „Der Herr, dein Gott, inmitten von dir, ist mächtig; er wird retten, er wird sich über dich freuen mit Freude; er wird in seiner Liebe ruhen, er wird sich über dich freuen mit Gesang.“ (Zephanja 3,17) Dies ist das Nachtgebet, welches während des Kirchentages in der ESG (Evangelische Studierenden Gemeinde Dortmund) stattfand. Die Tänzerin betet mit Tanz und Feuer, um die Freude Gottes auszudrücken.
Es gibt verschiedene Formen des Betens. Welche ist deine?