Viele Talente im Volunteershaus / Talents of the volunteer house

Was ist das Volunteershaus?

Das Internationale Volunteershaus in der Meylantstraße in Dortmund-Wickede ist ein Ort inter- und transkulturellen Lebens und Lernens. Es wurde im April 2018 eröffnet, um jungen Menschen aus dem Globalen Norden und dem Globalen Süden die Chance zu geben, neue Formen des Miteinanders zu entwickeln. Freiwillige aus sechs verschiedenen Ländern leben zusammen im Volunteershaus.

weiter lesen

What is the volunteer house?

The International Volunteers‘ House on Meylantstraße in Dortmund-Wickede is a place of intercultural and transcultural life and learning. It opened in April 2018 to give young people from the Global North and the Global South the opportunity to develop new forms of cooperation. Volunteers from six different countries live together in the volunteer house.

read more

Blog

St. Petri Kirche

25. Februar, 2020|

Von Carol Naidu aus Indien,

Die Dortmunder Petrikirche ist eine der vier mittelalterlichen Stadtkirchen der Dortmunder Innenstadt. Sie wurde 1322 als gotische Hallenkirche erbaut und liegt im westlichen Teil der Innenstadt. (mehr …)

Coming Soon: Georges Kasereka

20. Februar, 2020|

Von April 2020 bis März 2021 wird Georges Kasereka als Süd-Nord Freiwilliger im Kirchenkreis Dortmund arbeiten und in dieser Zeit im Internationalen Volunteershaus leben. Georges Kasereka wird während dieser Zeit das Team im Offenen Ganztag der Kreuzschule unterstützen. Hier stellt sich Georges schon einmal selbst vor:

von Georges aus der Demokratischen Republik Kongo.

Hallo! Mein Name ist Georges Kasereka Kalungero und ich komme aus der Demokratischen Republik Kongo. Ich bin 25 Jahre alt. Ich war von 2014 bis 2016 Lehrer an der Grundschule Bondire. (mehr …)

Coming Soon: Espérance Mirindi

17. Februar, 2020|

In der Demokratischen Republik Kongo bereitet sich Espérance Mirindi gerade auf ihren Freiwilligendienst in Dortmund vor. Espérance Mirindi wird ab April 2020 das Team in der Zentralen Beratungsstelle für wohnungslose Menschen der Diakonie Dortmund unterstützen. In diesem Video stellt sich Espérance selbt vor:

St. Petri Kirche

25. Februar, 2020|

By Carol Naidu from India,

The Dortmund Petrikirche (St. Petri church) is one of the four medieval town churches of the Dortmund city center. It was built in 1322 as a gothical hall church and lies in the western part of downtown. (mehr …)

Coming Soon: Georges Kasereka

20. Februar, 2020|

Coming soon: Georges Kasereka

From April 2020 to March 2021, Georges Kasereka will work as a South-North Volunteer in the Church of Dortmund while he will live in the International Volunteershouse. During this time, Georges Kasereka will support the team in the afternoon school programme of the Kreuzschule. Georges introduces himself with the following text:

by Georges from the Democratic Republic of the Congo.

Hello! My name is Georges Kasereka Kalungero and I come from the Democratic Republic of Congo. I am 25 years old. I was a teacher at Bondire Elementary School from 2014 to 2016. (mehr …)

Coming Soon: Espérance Mirindi

17. Februar, 2020|

In the Democratic Republic of Congo, Espérance Mirindi is preparing in these days for her voluntary service in Dortmund. She will arrive in Dortmund in April 2020 and support the team at the central advise centre for homeless people at Diakonie Dortmund. Espérance is introducing herself in this video:

alle Beiträge / all entries

Archive