Living Worshippers – eine afrikanische Gospel Band

von Louise aus Kamerun

Living Worshippers ist eine afrikanische Gospel Band. Gemeinsam mit Gentille, die auch bei uns im Volunteershaus lebt, singe ich bei Living Worshippers. Die meisten von uns sind Student*innen in Deutschland und kommen ursprünglich aus Kamerun. Seit fast vier Jahren machen die Living Worshippers gemeinsam Musik. Unser Herz schlägt für die Gottesliebe und die Liebe in der ganzen Welt. Wir wollen das Gottesreich durch Lobpreis und Anbetung feiern.
Wir machen viele Aktivitäten gemeinsam: einmal im Monat treffen wir uns zu einem Hauskreis, feiern einen französischsprachigen Gottesdienst, wir treffen uns für spirituelle Einkehrtage oder organisieren eine Konferenz. Eigentlich sind wir also viel mehr als eine Band. Wir sind jetzt in Dortmund eine Familie geworden.
Ich habe viele Lieblingslieder, die wir gemeinsam mit Living Worshippers singen. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, dann würde ich vielleicht sagen, dass das Lied „Tambira Jehova“ mein Lieblingslied ist. Das ist Swahili und bedeutet übersetzt „Komm und tanze für Jesus“.

Wenn ihr uns einmal hören möchtet: am Samstag, dem 1. September 2018 um 17:30 geben die Living Worshippers ein Konzert im Dietrich-Keuning-Haus in Dortmund (Leopoldstr. 50). Der Eintritt ist frei.

2018-09-03T10:27:28+00:00

One Comment

  1. Valere 20. August 2018 at 22:58 - Reply

    Danke für die Einladung zum Konzert am 1. September. Ich bin gerne dabei

Leave A Comment