Loading...
Startseite 2018-08-09T13:39:40+00:00

Viele Talente im Volunteershaus / Talents of the volunteer house

Was ist das Volunteershaus?

Das Internationale Volunteershaus in der Meylantstraße in Dortmund-Wickede ist ein Ort inter- und transkulturellen Lebens und Lernens. Es wurde im April 2018 eröffnet, um jungen Menschen aus dem Globalen Norden und dem Globalen Süden die Chance zu geben, neue Formen des Miteinanders zu entwickeln. Freiwillige aus sechs verschiedenen Ländern leben zusammen im Volunteershaus.

weiter lesen

What is the volunteer house?

The International Volunteers‘ House on Meylantstraße in Dortmund-Wickede is a place of intercultural and transcultural life and learning. It opened in April 2018 to give young people from the Global North and the Global South the opportunity to develop new forms of cooperation. Volunteers from six different countries live together in the volunteer house.

read more

Blog

Deutschunterricht enthüllt tiefere Bedeutungen.

Die allererste Frage, die deutschsprachige Leute stellen, ist, woher Gentille so fließend Deutsch spricht. ''Wie viele Monate hast du Deutsch gelernt?'' Wenn Gentille dann „9 Monate“ sagt, sind sie sehr erstaunt. Einer der Hauptgründe, warum Gentille und ich die Sprache so schnell gelernt haben, liegt an unserem Lehrer Tom Laengner. Obwohl wir anfangs getrennten Unterricht hatten, besuchen wir jetzt gemeinsam den Unterricht, was bedeutet, dass unser sehr geduldiger Lehrer zwei verschiedene Male in zwei verschiedenen Sprachen, in Englisch für mich und Französisch in Gentille, übersetzen muss, was nicht so einfach ist. Wir haben jedoch nie gesehen, dass unser Lehrer seine Geduld verlor.

22. Januar, 2019|

Wo wohnst du? Wo ist deine Heimat?

Seit ungefähr vier Monaten mache ich mir Gedanken - diese Fragen, die in meinem Kopf entstanden sind, habe ich, seit ich die Zeichnung von meiner Freundin Hannah aus Indien gesehen habe. Ich habe mich gefragt, wie ich über die Welt denke. Und warum ich so über die Welt denke, und nicht anders. Ich habe diese Fragen entwickelt und mit internationalen Freiwilligen geteilt. Und heute frage ich euch, ob ihr mir zustimmt, dass diese Zeichnung eine neue Perspektive auf die Welt bietet? Ich freue mich über eure Antworten in den Kommentaren.

15. Januar, 2019|

German class unveiling deeper meanings

The very first question German speaking people ask Gentille when she fluently flaunts her German is ‘’for how many months have you been learning German?’’ when she replies ‘’ just 9 months ‘’ their eye balls widen. One of the main reasons why Gentille and I have been gasping German so quickly is because of our teacher Tom Laengner. Though initially we had separate classes, now we attend classes together, which also means that our very patient teacher has to translate two different times, in two different languages, in English to me and in French to Gentille, which is not as easy as it sounds. Through it all we have never once seen our teacher lose his patience.

22. Januar, 2019|

Where do you live? Where is your home?

For about four months I've been thinking about this worldmap - many questions have arisen in my head since I saw the drawing of my friend Hannah from India. I saw the worldmap, and I wondered how I felt about the world. And why I think like that about the world, and not different. ... I developed these questions and shared them with international volunteers. And today I share these questions with you and ask you if you agree with me that this drawing by my friend Hannah offers a new perspective on the world? I appreciate your answers in the comments.

15. Januar, 2019|
alle Beiträge / all entries